Startseite  Kontakt  Satzung  aktuelle Informationen  Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
der Versorgungseinrichtung der Ärztekammer Schleswig-Holstein


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website. Diese Erklärung zum Datenschutz gilt nur für unsere Website. Diese kann Links auf Dritte enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

I. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze ist die:

Versorgungseinrichtung der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Bismarckallee 14-16
23781 Bad Segeberg
Tel.: 04551 / 803-990
E-Mail: sekretariat@veaeksh.de
Website: www.veaeksh.de

Den Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Datenschutzbeauftragter der Versorgungseinrichtung der Ärztekammer Schleswig-Holstein
Bismarckallee 14-16
23781 Bad Segeberg
Tel.: 04551 / 803-987
E-Mail: datenschutz@veaeksh.de


II. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Sie können unsere Website nutzen, ohne Angaben zu ihrer Person zu machen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website erforderlich ist. Unsere Website verwendet keine Cookies. Techniken, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt. Wir verwenden keine Websiteanalystetools und werten das Surfverhalten unserer Nutzer nicht aus.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:
• Die IP-Adresse des Nutzers
• Das Betriebssystem des Nutzers
• Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Websites, von denen das Systems des Nutzers auf unsere Website gelangt
• Aufgerufene Seite / Name der abgerufenen Datei
• Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war
• Übertragene Datenmenge
Die Daten werden vorübergehend in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen und die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Verwendung zu anderen Zwecken findet nicht statt. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist in der Regel nach 7 Tagen der Fall, es sei denn, dass eine darüber hinausgehende Speicherung für die oben genannten Zwecke ausnahmsweise erforderlich ist. In diesem Fall werden die Daten unverzüglich nach Erreichung des Zwecks gelöscht.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

IV. Rechte der betroffenen Person
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte uns gegenüber zu:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen.

2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sofern diese unrichtig oder unvollständig sind.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie können die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten - von ihrer Speicherung abgesehen - nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.
Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von uns unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

4. Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO)
Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist allerdings nur dann möglich, wenn die Daten nicht mehr notwendig sind, rechtswidrig verarbeitet werden oder eine diesbezügliche Einwilligung widerrufen wurde.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie ggf. an einen anderen Verantwortlichen weiterleiten zu lassen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

6. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit diese durch die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben oder öffentlicher sowie privater Interessen gerechtfertigt ist. Das Recht gilt gemäß § 36 BDSG, § 11 des Schleswig-Holsteinischen Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten nicht, wenn eine öffentliche Stelle durch Rechtsvorschrift zur Verarbeitung verpflichtet ist.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

V. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung der Website oder aufgrund geänderter aufsichtsrechtlicher Vorgaben kann es erforderlich sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir werden die geänderte Version an dieser Stelle oder einer anderen leicht auffindbaren Stelle unserer Website veröffentlichen.

Datenschutzerklärung herunterladen [PDF]

zurück zum Seitenanfang